Die Nationalmannschaft und ihre Stürmer

Es gibt in Deutschland offensichtlich zwei Berufe, die so einfach sind, dass sie jeder auch ohne entsprechende Ausbildung und Berufserfahrung ausüben kann: Lehrer und Bundestrainer. Zumindest könnte der Eindruck regelmäßig entstehen, wenn man Menschen über die Personen reden hört, die diese Berufe ausüben.

Aktuell ist das wieder einmal schön an der Berufung des deutschen Kaders für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zu sehen: Kaum wird bekannt, dass Shkrodan Mustafi, Marcel Schmelzer und Kevin Volland gestrichen sind, geht ein Aufheulen durchs Land (zumindest wenn man hilfsweise das Land mit meiner Twitter-Timeline gleichsetzt). „Die Nationalmannschaft und ihre Stürmer“ weiterlesen